videos memberbereich schützen

Mit VIMEO Videos für Memberbereiche schützen – so geht’s!

Immer wieder ein Thema: Wie Videos für Memberbereiche schützen? Als ich meinen ersten Online-Kurs erstellt habe, war ich monatelang auf der Suche nach einer Möglichkeit meine Videos zu Speichern und vor Nichtmitgliedern und Download zu schützen. Ich habe überall nachgefragt und es hat sehr lange gedauert, bis jemand den richtigen Hinweis gegeben hat:

Mit VIMEO deine Videos für Memberbereiche schützen

Vimeo ist die beste und günstigste Möglichkeit, wenn du Videos für Memberbereiche schützen und speichern willst.

Und so einfach geht es

Arbeitsablauf und Einstellungen für Memberbereich Videos:

  1. Bei Vimeo anmelden, sofern du noch keinen Account hast
  2. Vimeo Plus (nur 49,95€/Jahr) oder höher kaufen
  3. Beim Video Hochladen “Dieses Video bei Vimeo ausblenden” wählen und bestätigen
    Vimeo Videos für Memberbereiche schützen – Hochladen
  4. Einstellungen -> Basic: Vorschaubild auswählen
    Vimeo Videos für Memberbereiche schützen – Vorschaubild auswählen
  5. Einstellungen -> Datenschutz:
    – Wer kann sich dieses Video ansehen? -> Dieses Video bei Vimeo ausblenden (sollte bereits gesetzt sein)
    – Wo kann dieses Video eingebettet werden? -> Für Memberbereich: “Nur auf von mir ausgewählten Websites” wählen und Domain des Memberbereiches angeben
    – Wer kann dieses Video kommentieren -> Niemand (optional)
    – Was können Leute mit diesem Video machen? -> Haken bei “Herunterladen” abwählen!
    Vimeo Videos für Memberbereiche schützen – Datenschutz
  6. Einstellungen -> Einbetten:
    – Videosteuerungen -> EIN: Playleiste + Lautstärke + Vollbild
    – Videosteuerungen -> AUS: alle anderen
    – Nach dem Video -> Endbildschirm auf “Leer” oder “Selbstausgewähltes Bild hochladen”. Am Ende Speichern nicht vergessen!
    Vimeo Videos für Memberbereiche schützen – Abspieleinstellungen
  7. Einbettungscode kopieren und in deinen Memberbereich einfügen, wo das Video hin soll.
    Vimeo Videos für Memberbereiche schützen – Einbettungscode
  8. AUTOPLAY: Möchtest du das Video automatisch starten lassen, musst du den Einbettungs-Code wie folgt ergänzen:
    Vimeo Videos für Memberbereiche schützen – Autoplay
    Diesen Code (inkl. Fragezeichen) zwischen Videonummer und Anführungszeichen einfügen (siehe Screenshot):

?autoplay=1&autopause=0

HINWEIS: Autoplay wird nicht auf allen Geräten oder Browsern unterstützt! Ishaltso.

Du kannst alle Einstellungen auch nachträglich noch ändern und sogar das Video austauschen!

Wenn du deinen Membershipbereich erst testen willst, kannst du deine Videos auch erst mal bei YouTube “versteckt” hochladen. Aber man kann die Videos nicht wirklich schützen. Daher solltest du spätestens zum Launch auf Vimeo switchen.

Wenn du Fragen hast, frag mich einfach hier!

Wenn dir dieser kurze Tipp geholfen hat, teile ihn jetzt mit deinen Freunden!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden:

Oliver Benedict

View posts by Oliver Benedict
Online Professional und Online Marketer aus Leidenschaft. Seit 1999 im Business und spezialisiert auf Online Business Modelle und Online Marketing. Meine Mission ist es, Menschen dazu zu inspirieren, das Leben zu leben, das sie sich erträumen, indem ich Möglichkeiten aufzeige, wie sie ihren Traum verwirklichen und leben können. Kontaktiere mich gern, wenn du Fragen hast!

3 Comments

  1. Nina
    2. März 2019

    huhu benedict, habe mal eine freage, kann ich ,wenn ich pro oder plus habe, hochladen,was ich will? auch wenns nur vlogs oder so sind? Vimeo möchte ja ehe rnich so gern solchen content, aber darf man das, wenn man dafür zahlt? kannst du mir dazu was sagen?

    Antworten
    1. Oliver Benedict
      6. März 2019

      Die AGBs musst Du natürlich bezüglich der Inhalte überall beachten.

      Antworten
  2. Su
    5. Mai 2019

    Super hilfreich, vielen Dank, Oliver!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top